Was sind eigentlich Pigtails?

Mit Pigtails bezeichnet man fertig konfektionierte Stecker inklusive Kabel, auch Patchkabel genannt. Diese “Schweineschwänze” erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, sind sie doch eine große Arbeitserleichterung, wenn man diese vorkonfektionierten Stecker in großen Mengen kauft. Sie entwickeln sich immer mehr zu einem neuen Trend in der Elektrotechnik.

Ein Beispiel aus dem Bereich der KfZ-Elektrik ist dieser DEUTSCH Stecker https://www.automotive-connectors.com/dt06-2s-pt-full-assembled-2-way-plug-deutsch-dt-series.html oder die Pigtails von TE (Tyco Electronics, ehemals AMP Superseal Serie 1.5). https://www.automotive-connectors.com/amp-superseal-1-5-series-tyco-te.html. 

Beispiel für ein Pigtail - ein vorkonfektionierter Kabelbaum bzw. Kabelsatz
Beispiel für ein Pigtail – ein vorkonfektionierter Kabelbaum bzw. Kabelsatz

Diese Stecker wurden für die steigenden Anforderungen der Industrie und der Autohersteller entwickelt. Focus lag neben der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auch die Wasserdichtheit. Diese Standards sind in den sog. IP 67 Anforderungen,  respekive den IEC 60529 und DIN 40050-9 Standards festgehalten. In der Regel sind es wire-to-wire Steckverbinder (1,5 mm Kontaktzungenbreite) in zwei- bis sechspoliger Ausführung.

Damit sind sie für Autos ebenso geeignet und zugelassen, wie Busse, Krafträder, Landmaschinen oder Offroader.

Weitere Bedeutung findet der Pigtail auch bei Koaxialkabeln und bei Lichtwellenleitern. Weitere Infos dazu findest Du auch auf der Seite http://www.itwissen.info/definition/lexikon/pigtail-Pigtail.html

Delphi Metri-Pack und Delphi Weather Pack bei RS Components

Der Zulieferer und Distributor RS Components hat sein Sortiment für Steckverbindungssysteme für die Automobilindustrie um zwei neue Modellreihen von Delphi Automotive erweitert. Es handelt sich dabei um Produkte der Serien Delphi Metri-Pack und Delphi Weather Pack.

RS hat damit sein großes Elektronik-Portefolio für Kfz-Steckverbinder um  Steckverbindersysteme aus dem Hause Delphi Automotive erweitert.
Die Stecker der Serie Delphi Weather Pack zeichnen sich dadurch aus, dass sie gegen Umwelteinflüsse abgedichtet sind. Sie wurden speziell für raue  Automobilanwendungen und dabei auftretende Umgebungsbedingungen entwickelt. Zu nennen sind dabei extreme Temperaturen sowie Widerstand gegen  Flüssigkeiten und Chemikalien.  Diese Steckverbinder haben daher verzinnte Anschlussklemmen mit speziellen Profilen für die Crimp-Verbindungen. Diese werden auch als „Core Wings“ bezeichnet, wodurch  Lötverfahren nunmehr überflüssig sind.
Der Steckverbinder und die Hohlraumabdichtungen sind für Inline- und Konsolen-Anwendungen geeignet, dreifach verrippt und aus selbstschmierendem Silikon hergestellt.
Außerdem hat RS Components das Delphi Metri-Pack System im Programm. Diese Steckverbinder sind in abgedichteten und nicht abgedichteten Ausführungen verfügbar und mit Produktionsprozessen, wie automatisierter Pull-to-Seat- und Push-to-Seat-Montage, zweistufigem Crimpen, Prüfen gecrimpter Verbindungen über Kraftmessdosen und automatisierter Bauteilerkennung und -ausrichtung, kompatibel.
Sie verfügen über international genormte Stiftleisten von 1,5 bis 8 mm und Strombereichen zwischen 14 und 60 A. Delphi Metri-Pack -tecker sind optimal geeigent für niederenergetische Schaltkreise und elektronische Leistungsschaltkreise . Kundenspezifische Verbindungen zu Sensoren (z.B. Airbags), Schaltern bis zu Motoren und anderen Baugruppen. Delphi Metri-Pack Stecker mit silberbeschichteten Anschlussklemmen erfüllen auch den J2030 Heavy-Duty Electrical Connector Standard der SAE.

 

Weitere Infos:

kfz-steckverbinder

9. Anwenderkongress Steckverbinder 2015 in Würzburg

Bereits zum 9. Mal findet der Anwenderkongress Steckverbinder in Würzburg statt. Dort werden wieder praxisorientierte Vorträge zu den Einsatzmöglichkeiten und zum Design moderner Steckverbinder präsentiert.

Der Kongress findet im VCC – Vogel Convention Center (www.vcc-wuerzburg.de) statt. Hier trifft sich die Szene vom Ingenieur, Anwender, Händler bis zum privaten Nutzer und diskutiert die neuesten Entwicklungen im Markt für KfZ-Stecker. Und die Herausforderungen in diesem Bereich sind enorm. Man denke nur an die Hybridtechnik und den bevorstehenden Book bei Elektrofahrzeugen.

In Fachvorträgen und Workshops werden spezifisches Know-hod vermittelt und Hilfestellungen bei der Auswahl von Steckern gegeben. Das Niveau reicht dabei vom Anfänger bis zum Experten.

In halbtägigen Basisseminaren wird Grundlagenwissen zu Kennwerten und Begriffen ebenso vermittelt wie das große 1×1 der Steckverbinder und der dazugehörigen Beschichtungen. Seminare zur Kontaktphysik runden den Praxisteil am 15. Juni 2015 ab. Das ist sicher ein empfehlenswerter Teil des Kongresses, auf den ich mich schon freue. Die Vorträge finden übrigens alle in deutscher Sprache statt und sind auf 30 Minuten pro Thema begrenzt.

Im Jahre 2014 waren ca. 340 Fachanwender auf dem Kongress und für 2015 wird mit 400 Teilnehmern gerechnet.

Anfahrt

Vogel Convention Center
Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg

Termin

15. bis 17 Juni 2015, 09.00 bis 17.00 Uhr

Themen 2015

Automotive-Steckverbinder
Anschlusstechnik
Industriesteckverbinder
Praxisberichte, Anwenderberichte
Spezielle Steckverbinder
Leiterplatten-Steckverbinder
Werkstoffe und Beschichtungen
Schwere Steckverbinder
Qualifizierung und Ausbildung

Weiterführende informationen und Anmeldemöglichkeiten

http://www.steckverbinderkongress.de/de

Autotuning – Deutsch Stecker entriegeln

Hier meine Tipps zum entriegeln von Deutsch Stecker. Dabei werden die Pins wie auf dem beigefügten Bild gelöst. Ich kaufe meine Deutsch Stecker in diesem Webshop. Ich verwende dabei immer Stecker der DT Serie. Der Einbau ist eine recht komplizierte Angelegenheit und braucht schon etwas Übung. Ich habe es letztlich aber auch mit einer guten Anleitung hinbekommen und ich bin kein Elektriker. Dann könnt ihr das auch.

deutsch-stecker-entriegelnZum entriegeln braucht man einen kleinen  Schraubendreher oder anderes spitzes Werkzeug wie zum Beispiel eine Spitzzange. Zwischen den Kontakten sind zwei kleine Löcher. Dort mit der Spitzzage rein und ziehen. Aber Vorsicht! Nicht zu doll, sonst kann der Plastikriegel kaputtgehen. Mit einen Auspinwerkzeuge oder einen langen, dünnen Nadel bekommst Du den Kontakt raus.

Die Doppelstifte im Deutsch Stecker dann drücken, verbiegen und die Strippen gleichzeitig herausrausziehen. Deutsch Stecker sind 6-polig.

Der ganze Einbau hat bei mir weniger als eine Minute gedauert. Jedenfalls mit dem richtigen Montagewerkzeuge bzw. Demotagewerkzeug.

Hier noch ein Video, wie man ein Ladegerät-Adapter richtig einbaut. Dazu werde ich demächst auch mal eien eigenen Beitrag veröffentlichen.

Also, einfach ausprobieren, ist nicht schwierig und mit dem richtigen Entriegelungswerkzeug auch schnell erledigt. Wenn ihr statt Deutsch Stecker andere Fabrikate wie Molex, Audi Stecker, Amphenol, delphi oder weitere Einsätze, erfolgt das entriegeln fast nach den gleichen Regeln.